Malschule

Barbara Koch
Künstlerin und Dozentin 

Barbara Koch ist professionelle Künstlerin und Dozentin. Sie hat an der Akademie der Bildenden Künste Braunschweig Freie Malerei studiert und ist seit 1987 als freischaffende Künstlerin im eigenen Atelier tätig. Seit 1990 Mitglied im Bund Bildender Künstler Hamburg. Sie ist bekannt durch viele Ausstellungen im In- und Ausland. Seit 1982 unterrichtet sie als Dozentin für Malerei und bietet verschiedenste künstlerische Techniken an. 1991 Gründung der Malschule in Hamburg St. Pauli. 2001 Gründung Künstlerhaus Ohlendorffturm in Hamburg-Rahlstedt. Umzug der Malschule ins Künstlerhaus.

Zeichnen, Malen, Experimentieren in entspannter Atelieratmosphäre

Die Kunstkurse der Künstlerin Barbara Koch finden im großen Atelier der Künstlerin statt. Die inspirierende Atmosphäre und professionelle Begleitung wecken Neugier und Freude am kreativen Schaffen und laden ein, die eigene Fantasie und Experimentierfreude zu entwickeln. Ein wichtiger Bestandteil in den Kunstkursen von Barbara Koch ist die intensive Bildbetrachtung und das persönliche Gespräch. Alle Kunstkurse sind durch den individuellen Ansatz für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Folgende Techniken werden angeboten

MALEREI in Acryl, Öl, Aquarell, Gouache, Tusche, Malen mit Pigmenten | Lasurmalerei dünnflüssige Farbschichten ergeben intensive Farbigkeit | Pastose Malerei aus dickflüssiger Farbe. Gut geeignet für Spachteltechnik | Mischtechniken verschiedene Techniken werden kombiniert | Spachtelmassen aus Champagnerkreide, Sand, Erde, Holzspäne herstellen | Maluntergründe Herstellung von Maluntergründen aus Leinwand, Holzplatte, Papier.

EXPERIMENTIELLE TECHNIKEN Pouring Technik zur Herstellung von Zellen im Bild | Folientechnik durch Verwendung von Folien entstehen interessante Strukturen | Tropftechnik mit Alkohol oder Spiritus | Decalcomanie Farbabzug, eine Form der Monotypie, mit dünnflüssiger Farbe auf Papier | Krakelee Herstellung von Krakeleen im Bild | Rost Technik zur Herstellung von Rost | Drucken auf Gelplatte, Gelpainting | Malen ohne Pinsel Malen mit Schwamm, Spachtel, Rolle, Händen | Materialcollage aus Acryl, Sand, Erde, Papier, Holz, Stoff, Metall | Enkaustik Malen mit heißem, flüssigem Wachs.

ZEICHNEN freies und gegenständliches Zeichnen mit Stiften und Kreiden | Erfassen von Gegenständen, Landschaften, Pflanzen | Licht und Schatten | Von der Linie zur Fläche.

AKT / PORTRAIT Zeichnen und Malen mit und ohne Modell.

KREATIVITÄTSTRAINING

URBAN SKETCHING / PLEIN AIR Schnelle Skizzen draußen vor Ort mit Stiften und Farbe

Einzel- und Gruppenkurse

Gruppenkurse für Erwachsene
Einzelunterricht für Erwachsene
Kindermalkurse Einzelunterricht und Gruppe
Jugendkurse Einzelunterricht und Gruppe
Workshops am Wochenende
Fortbildung für Lehrer*innen und kreativ Schaffende
Teambildung für Firmen
Kreative Events zu besonderen Gelegenheiten wie Geburtstage, Hochzeiten, Firmenfeiern

Termine Kunstkurse

Die Malkurse werden das ganze Jahr über angeboten. Ein Einstieg ist nach Absprache und Platzangebot jederzeit möglich.

Termine Dienstags 19.00 – 22.00 Uhr (Gruppe)
Mittwochs 9.30 – 12.00 Uhr (Gruppe)und 12.00 – 14.30 Uhr (Gruppe)
Freitags 18.00 – 21.00 Uhr (Gruppe)

Einzelunterricht, Kinder- und Jugendkurse, Workshops am Wochenende, Kreativitätstraining und Fortbildung bitte Termine erfragen.

Preise

Gruppe pro Person und Malkurs 22.- Euro
Einzelunterricht 65.- Euro
Workshops, Events Preis auf Anfrage
Gutscheine für Malkurse

Kurse

Grundlagen für Einsteiger*innen

Einstieg in die Farbe: Farben mischen aus Grundfarben unter bestimmten Farbschwerpunkten. Spannung im Bild durch Farbkontraste. Das Malen von Fläche und Volumen. Licht und Schatten. Grundlagen der Bildgestaltung: Bildkomposition durch Kompositionsübungen. Entwickeln eigener Bildthemen. Malen mit Pinsel, Spachtel, Schwamm. Verschiedene Maltechniken kennen lernen. Materialkunde. Herstellung von Maluntergründen. Zeichnen von Gegenständen, Landschaften, Pflanzen mit verschiedenen Stiften.

Fortgeschrittene

Fortgeschrittene und schon länger malende Teilnehmer*innen werden im Arbeitsprozess professionell gefördert eigene Bildthemen und Techniken zu entwickeln. „Was ist meine Wahrheit im künstlerischen Ausdruck“. Sie bekommen Impulse einen persönlichen Stil zu finden. Das Experimentieren mit Materialien und Werkzeugen und der intuitive, spontane Ansatz bieten eine Fülle an Möglichkeiten immer wieder neue Wege zu gehen. Die Vielfalt der inneren und äußeren Anregungen ist unerschöpflich. Genauso vielfältig sind auch die Möglichkeiten Ideen in Farbe und Form umzusetzen. Sie reichen vom Gegenständlichen bis hin zur Abstraktion. Gezieltes Kreativitätstraining können zur Vertiefung bestimmter bildnerische Fragestellungen den Prozess unterstützen. Darüber hinaus werden in unregelmäßigen Abständen gruppenübergreifende Projekte angeboten und entwickelt.

Projekte und Workshops

Barbara Koch bietet für Teilnehmer*innen aus den Malkursen gruppenübergreifende Projekte an. Sie laufen über einen längeren Zeitraum und enden meistens mit einer Ausstellung/ Katalog. Die Teilnahme ist freiwillig.

Dip- Up – 2014/15: Ein Bild und eine Antwort werden zum Doppelbild. | Hafenpuzzle – 2015/16: Der Hamburger Hafen von 25 Teilnehmerinnen in 25 Teilstücken gemalt, werden zu einem 2 x 3m großen Hafenbild | Dip- Up und Hafenpuzzle – 2016: Ausstellung im Kunstraum Farmsen, Hamburg | Illustrationen – 2016/17 zu dem Krimi: „Niedertracht in Hohenhorst“ von Angelika Flotow. Der Krimi wird von 15 Teilnehmerinnen illustriert und als Buch gedruckt | Kochbuch Ma(h)lzeit – 2017 bis 2019: Gestaltung und Druck eines „Kunstkochbuches“, 268 Seiten. 41 Beteiligte malen dafür 140 Bilder, schreiben 121 eigene Lieblingsrezepte und Texte auf. Das Kochbuch ist zu beziehen bei Barbara Koch.

Urban Sketching/Plein Air

An den Landungsbrücken Hamburg. In spontanen Momentaufnahmen wollen wir rund um die Landungsbrücken am Hamburger Hafen die Fülle an Formen aufnehmen und in schnellen Skizzen mit Buntstiften und Aquarell auf Papier bringen.

Termin Do 10. Juni 2021 von nachmittags bis abends weitere Termine im Jahr nach Absprache
Preis 55,- Euro

Kreativitätstraining

Kreativitätstraining mit gezielter Aufgabenstellung zu bestimmten bildnerischen Fragestellungen. Mehrstündiges, konzentriertes Arbeiten mit Übungen zu jeweils einem Thema. Durch das Erproben verschiedener Handlungsstrategien und Spielregeln werden die Wahrnehmungsfähigkeit und der Umgang mit Material, mit Linie, Fläche und Farbe geübt.

Termine mehrere Termine im Jahr nach Absprache
Preis je nach Stundenzahl

Wochenendworkshops

Experimentieren mit Acrylfarbe und anderen Materialien

Neue künstlerische Bildideen entstehen durch das Experimentieren und die Auseinandersetzung mit neuen und ungewohnten Materialien. Sie werden gespachtelt, geklebt, geschichtet, auf- und wieder abgetragen und gemalt. In diesem Prozess entwickeln sich Materialcollagen mit interessanten Strukturen. Technik: Herstellung von Spachtelmassen u. a. aus Erde, Sand, Holzspäne und Pigment auf Acrylbasis. Einarbeiten von verschiedenen Materialien wie: Holz, Stoff, Papier, Metall, Draht, Steine, Scherben, Kunststoff, Glas und die technischen Möglichkeiten. Spachteln, Lasieren und Malen mit Acrylfarbe. Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene.

Termine 8. und 9. Mai 2021 11–18 Uhr Kursnr. wegen Corona noch nicht vorhanden Anmeldung über die Vhs Hamburg 13. und 14. November 2021 11–18 Uhr Kursnr. wegen Corona noch nicht vorhanden Anmeldung über die Vhs Hamburg
Ort Malschule Rahlstedt, Atelier Barbara Koch, Künstlerhaus Ohlendorffturm